DAS UNTERNEHMEN

Über 80 Jahre Innovation

Pamminger steht für Innovation, technischen Vorsprung und individuelle Lösungen. Seit über 80 Jahren sind wir Vorreiter auf den Gebieten der Verpackungstechnik, Fördertechnik und im Maschinenbau jeder Größe.

Alles aus einer Hand: an der Spitze von Innovation und Technologie.

Vom Konzept bis zur fertigen Maschine bzw. Anlage kommt bei uns alles aus einer Hand. Mit zuverlässiger, österreichischer Qualität. Als familiengeführtes Unternehmen legen wir dabei sehr viel wert auf regionale Produktionen und Fertigungen. So können wir höchste Qualität und Termintreue garantieren.

An unserem Standort in Linz entstehen auf über 10.000 m² durch die Kombination von über acht Jahrzehnten Know-how, Erfahrungswerten von hunderten Projekten jeder Größe, einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung und einer eigenen Fertigung die innovativsten Maschinen- und Anlagenlösungen.

FÜHRUNGSTEAM

Rudolf Pamminger
Geschäftsführender Gesellschafter

Geschäftsbereich Maschinenbau
Irmgard Pamminger
Leitung Einkauf
Petra Ernst
Leitung Personalentwicklung
Daniela Pamminger
Controlling
Harald Pamminger
Geschäftsführender Gesellschafter

Geschäftsbereich Verpackungstechnik

CHRONIK

1932

Gründung als Schlossereibetrieb durch Friedrich PAMMINGER in Linz, Kaarstraße.

1962/63

Übergabe an Sohn Fritz PAMMINGER und Neuorientierung auf Spezial- und Sondermaschinenbau. Neubau der Produktion in der Reindlstraße (Linz/Urfahr).

1988

Übernahme durch Rudolf PAMMINGER Hallenzubau in der Reindlstraße. Innovationspreis des Staates Österreich für eine technische Neuentwicklung im Bereich der Schießsporttechnik.

1994

Kompletter Firmenneubau in der Petzoldstraße in Linz.

1996

Gründung der Tochterfirma PAMMINGER Verpackungstechnik unter der Leitung von Harald Pamminger.

1999

Zertifizierung nach EN ISO 9001:2000

2000

Erweiterung einer Lager- und Zuschnitthalle.

2003

- Bau einer leistungsfähigen Lackieranlage
- Neuentwicklung Raptor

2005

Gründung der Tochterfirma PAMMINGER RO S.R.L. in Brâila, Rumänien.

2007/08

Betriebserweiterung mit neuen und erweiterten Fertigungs- und Montagehallen.

2010

- Neuentwicklung UP32-Aggregat
- Zertifizierung nach DIN 18800-7 Klasse E, EN ISO 3834-2, AD 2000 HP0, AD 2000 HP100R, TRD 201

2011

- Zertifizierung nach EN 9100:2009 für Luftfahrtindustrie
- Neuentwicklung sequentieller Lanze für Umreifungsmaschinen

2013

Zertifizierung nach EN 1090

2016

Neuentwicklung Python mit Vario-Power-Stretchsystem

2017

Entwicklung Fördersysteme für Gitterboxen und Großladungsträger

Comments are closed.